audio-med akademie logo

+49 531 440 76

>

Kurse

>

Fachassistent der Hörakustik

Fachassistent der Hörakustik

In fünf Modulen à eine Woche werden die theoretischen und ­praktischen Kenntnisse der Ausbildung vermittelt.
Der Unterricht wird von erfahrenen Hörakustik-Meistern durchgeführt und begleitet. Benötigtes Equipment sowie ein umfangreiches Seminar-Skript stehen kostenlos zur Verfügung.

 

Die Abschlussprüfung findet an zwei ­Tagen ­(Theorie und Praxis) statt und wird von der HWK ­Braunschweig-Lüneburg-Stade durchgeführt. Mit Bestehen der Prüfung erhalten die ­Absolventen von der Handwerkskammer ein Zeugnis sowie das Zertifikat, das zur Teilnahme am Meisterkurs berechtigt.

 

Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss Fachkraft der Hörakustik oder Ausbildung Hörakustik ohne Abschluss.

Voraussetzung für den Kurs ist eine Bescheinigung der Gesellen- oder Meisterprüfung.

INHALTE

Themen
  • Physiologie, Anatomie, Pathologie des Hörorgans
  • Akustische Kenndaten (subjektive – Audiometrie)
  • Vertäubung der Ton- und Sprachaudiometrie
  • Korrelation der Ton- und Sprachaudiometrie
  • objektive und subjektive Hörsystemeberatung mit multimedialen Parametern
  • fallbezogene Hörsystemeberatung
  • von der Audiometrie zur First-Fit Modifikation
  • Modifikation der Matrixeinstellung
  • Methoden der Hörsysteme-Anpassung
  • Methoden der Hörsysteme-Matrix
  • Hörsysteme-Technik
  • Wirkungsweise der adaptiven Parameter
  • HG-Programmierung nach Vorgaben
  • HG-Messtechnik (Norm-Messungen und technische Eigenschaften der Hörsysteme)
  • Akustik die Lehre vom Schall
  • Institutionen der Hörakustik (administrative Arbeiten)
  • Hörgeräte-Zubehör und technische Kompatibilitätsmaßnahmen
  • Fräsen mit System
  • Scannen der Ohrabformungen
  • CAD-System der Otoplastik-Produktion
  • Werkstoffkunde/Otoplastik
  • Kundenpsychologie

 

 

Kundenservice und ­Geschäftsprozesse

  • Allgemeine Psychologie
  • Abrechnung mit Krankenkassen und anderen Vertragspartnern
  • Vertragswesen und gesetzliche Rahmenbedingungen

 

Audiometrie

  • Funktionsweise des Hörens
  • Pathologie des Hörorgans
  • Weiterführende Ton- und Sprachaudiometrie
  • Vertäubung
  • Hörgeräte-Beratung
  • Praxis mit Probanden
  • Audiologisches Gespräch und Auswertung von Fallbeispielen

 

Hörgerätekunde und Otoplastik

  • Bearbeiten von Ohrstücken
  • Kenntnisse zu:
    – Anatomie
    – Otoskopie
    – Abformung
    – Werk- und Hilfsstoffe
    – Akustik
  • Messbox
  • Insitu-Perzentilanalyse
  • Einfluss der Otoplastik
  • Individuelle Hörgeräte-Beratung mit Probanden
  • Erklärung von Hörgeräte-Features
  • Erfolgskontrolle einer Hörgeräte-Anpassung mit Anpassbericht

 

 

 

Termine

2024

1. Halbjahr

Block 1 12.02.2024 – 16.02.2024
Block 2 11.03.2024 – 15.03.2024
Block 3 15.04.2024 – 19.04.2024
Block 4 27.05.2024 – 31.05.2024
Block 5 17.06.2024 – 21.06.2024

Prüfung: 24.06.2024 + 25.06.2024

2. Halbjahr

Block 1 12.08.2024 – 16.08.2024
Block 2 09.09.2024 – 13.09.2024
Block 3 14.10.2024 – 18.10.2024
Block 4 11.11.2024 – 15.11.2024
Block 5 02.12.2024 – 06.12.2024

Prüfung: 09.12.2024 + 10.12.2024

 

 

2025

1. Halbjahr

Block 1 20.01.2025 – 24.01.2025
Block 2 17.02.2025 – 21.02.2025
Block 3 24.03.2025 – 28.03.2025
Block 4 20.05.2025 – 23.05.2025
Block 5 02.06.2025 – 04.06.2025

Prüfung: 05.06.2025 + 06.06.2025

2. Halbjahr

Block 1 18.08.2025 – 22.08.2025
Block 2 15.09.2025 – 19.09.2025
Block 3 13.10.2025 – 17.10.2025
Block 4 10.11.2025 – 14.11.2025
Block 5 08.12.2025 – 10.12.2025

Prüfung: 11.12.2025 + 12.12.2025

Änderungen vorbehalten.

Die Kosten betragen € 3.350,00 zzgl. MWSt. für die Blöcke 1-5.

Prüfungsgebühren werden von der HWK separat berechnet.

icon termine